Innere Achtsamkeit und begleitendes Gespräch

 

Förderung der Bewusstheit. Es geht um ein „sich bewusst werden“. Erst wenn wir erkennen ob es alte oder übernommene Muster sind, die wir leben, kann der Prozess des Umgestaltens und Veränderns beginnen. Vorausgesetzt wir wollen dies. Sind wir mit dem was ist zufrieden, können wir uns ebenfalls bewusst dafür entscheiden. Das begleitende Gespräch hilft dem Klienten bei seinem Prozess des Erkennens und auch dabei, die eigenen Ressourcen (Kraftquellen) aufzuspüren, sowie diese zu stärken.

 

 

 

Gesprächsbegleitung in schwierigen Lebenssituationen

Es wird oft gesagt, dass jede Krise auch eine neue Chance bietet. Um dies überhaupt erst einmal erkennen und anschliessend zulassen zu können, benötigt es meist den aufmerksamen und erkennenden Blick, das wahrnehmende Gehör eines Gegenübers.

Durch meine Ausbildung, diverse Weiterbildungen und vor allem aber durch meine persönliche Lebenserfahrung habe ich den Blick und mein Gehör geschult und somit ein Gespür dafür entwickelt, wahrzunehmen was aktuell im Thema des Klienten zum Ausdruck kommen möchte. Durch das Aufgreifen und verbalisieren dessen, was an die Oberfläche kommen möchte, kann es angeschaut und erkannt werden. 

Die weiteren, sehr achtsamen und ressourcenorientierten Schritte, können die Klienten mitunter wieder in Kontakt bringen, mit Potenzialen, die längst vergessen schienen und in ihnen schlummern. Durch die Aktivierung dieser 

kraftvollen Ressourcen, wird es möglich, sich für Neues zu öffnen.