Ressourcenaufbau

Gerade gegen Ende einer Schwangerschaft, kann es durch Zunahme an Bauchumfang zu Schlafmangel kommen. Man weiß nicht mehr wie man liegen soll und wälzt sich unter Umständen die halbe Nacht hin und her. So fühlt man sich am nächsten Tag nicht ausgeruht und ist unter Umständen eher gereizt. Auch wenn die Geburt noch auf sich warten lässt, kann die Ungeduld steigen und man fühlt sich unausgeglichen.

 

Hierfür eignet sich hervorragend die Behandlung des Nervensystems über die Energiebahnen  der werdenden Mutter und natürlich auch des werdenden Vaters, denn diese leiden ja meistens mit und entwickeln manchmal auch die gleichen Symptome. Es ist eine sanfte, energetische Behandlung am Körper, die sehr effektiv wirkt und auch bei einer Hochschwangeren angewandt werden kann, weil sie auch im Sitzen durchführbar ist.

 

Diese Behandlung wirkt tief entspannend und hilft die eigenen Kräfte zu mobilisieren, weil sie die eigenen Ressourcen weckt, bzw. stärkt, die für die bevorstehende Geburt wichtig sind.

 

Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von dieser Methode überzeugen.